Sky, Stone, Sea: Die Trainingspuppen

    • Sky, Stone, Sea: Die Trainingspuppen

      Hallo zusammen,

      Da ja einige von uns die Trainingspuppen vor Frohenhalde sehr zu schätzen wissen, dachte ich mir, dass wir vielleicht einen Thread aufmachen könnten, in dem wir unsere Erfolge dokumentieren können.

      Für die, die mir jetzt nicht ganz folgen können:
      Vor Frohenhalde bietet ein NPC an dich zu Trainingspuppen-Prüfungen zu bringen, bei denen man den eigenen Schaden testen kann.

      Man kann zwischen verschiedenen Raids und Prüfungen wählen und dementsprechend werden auch die Leben der Puppe bemessen. Die HP dieser Puppen berechnen aber nicht nur je nach Boss, sondern auch je nach Klasse die man selbst Spielt. So muss ein Tank nicht so viel Schaden machen wie ein Healer, ein Healer nicht wie ein Supporter und ein Supporter nicht so viel wie andere DPS Klassen.

      Man stellt sich also hin und haut seine beste Rota raus, um zu sehen wie viel Schaden man macht.

      In diesem Thread habe ich auch noch einen DPS Rechner gepostet, mit dem ihr sogar euere Ergebnisse umrechnen lassen könnt!

      Das ganze dient dazu, dass man einfach mal sieht, was man noch besser machen kann.

      Als Beispiel nehme ich jetzt mal mich:

      Als 3.2. raus kam, habe ich ganz netten Schaden gemacht, aber konnte die Sephirot Puppe nicht ganz besiegen.

      Als Folge daraus, habe ich meine Rota überarbeitet und verbessert.
      Dadurch konnte ich mit fast keinen neuen Equip (Ich glaub ich hatte die Midas Schuhe) noch meinen Schaden so erhöhen, dass ich die Sephirot-Puppe schlagen konnte.

      Gestern habe ich dann ein wenig an meinen werten geschraubt und Crafting 220er Equip mit Materia versehen um mehr Spellspeed zu bekommen. Die Folge war, dass ich mittlerweile noch 19 Sek. bei Sephirot übrig hatte und bei Thordan 38 Sekunden!

      In DPS hab ich also ne Steigerung von ca. 1400 DPS auf 1550 DPS erreicht!
      Klar hab ich jetzt besseres Equip, aber auch das feilen an meiner Rota hat geholfen!
      Das Werte balancieren gestern hat mir außerdem die Möglichkeit endlich eröffnet vier Feukas hintereinander raus hauen zu können, was aber nur in absoluten Ausnahme Situationen zu empfehlen is xD

      Das heißt wir könnten hier unsere Fortschritte posten und eventuell anderen sagen, was sie besser machen könnten, damit man noch höhere Ergebnisse erreichen könnte :D

      Die Trainingspuppen sind echt eine super Sache und ich empfehle sie jedem in FFXIV :D

      Schöne Grüße,


      Zadyr :behemoth:
    • ich find diese auch nicht schlecht, ich mmit meinem Mönch hab mich auch dran verbessert, naja so wie es bei mir halt geht, ich hatte bei Thordan-Puppe z.B. noch 17 % leben gehabt, dann bißl an der rotation und bißchen Krit in die Sachen gemacht, und schon liegt er fast, 3% warens nur noch, mein problem wird und bleibt weiterhin meine Reaktionsgeschwindigkeits von mir selber, und da kann ich kaum noch was dran ändern. hab z.B. gemerkt, das nach den 3 min ich anfang zu zittern, zeugt von erhöhter Konzentration, damit ich ja keinen Fehler reinbau. Aber ich bin trotzdem froh das mir Kira tipps gegeben hat und Naruto mir die Matrias eingesetzt hat.